Anti-Pasti Gnocchi Salat mit Hähnchen (vegan)

Deftiger Salat mit Fleischersatz

pinit
0 Add to Favorites

Anti-Pasti Gnocchi Salat mit Hähnchen (vegan)

Schwierigkeit: Mittelschwer Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Zutaten

Marinade

Dressing

Anleitung

    1. Gemüse waschen oder schälen. Zucchini längs halbieren und in ca. 4mm dünne Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch pressen. Thymian und Basilikum von den Stielen zupfen.
    2. Das Gemüse in eine Schüssel geben und mit 1 TL Salz, 2 EL Olivenöl, Knoblauch und Thymian marinieren.
    3. Gnocchi nach Packungsanweisung bissfest kochen und dann in der Pfanne mit etwas Butter goldbraun anbraten. Bei Seite stellen.
    4. Die Tomaten grob reiben, mit Balsamico und Agavendicksaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    5. Das Gemüse in etwas Öl in der Pfanne anbraten (ca. 5 Min.), dann herausnehmen und bei Seite stellen.
    6. Etwas Öl in die Pfanne geben und das Hähnchen darin anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
    7. Gebratenes Gemüse, Gnocchi, Rucola mit dem Tomatendressing mischen und auf Tellern anrichten. Darauf das Hähnchen verteilen und mit Basilikumblättern garnieren.

Anmerkung

In diesem Rezept wurde Fleischersatz verwendet (Like Meat, Like Chicken)

Schlagwörter: gnocchi, vegan, pasta, rezept, anti-pasti

Schreibe einen Kommentar