Vegane Tzatziki

Griechischer Knoblauch Dip – vielseitig einsetzbar!

pinit
0 Add to Favorites

Vegane Tzatziki

Schwierigkeit: Anfänger Portionen: 4 Beste Saison: Sommer

Zutaten

Anleitung

  1. Die Salatgurke schälen und fein raspeln.

    Mit Salz bestreuen und durchmischen. Dann für ein paar Minuten stehen lassen (so wird die Gurke entsaftet).

    Die Flüssigkeit auspressen. Den Knoblauch zu der Gurke pressen und alles mit Joghurt aufgießen. Mit etwas Pfeffer und Zitronensaft mischen.

    Die Tzatziki schmeckt am besten, wenn sie ein paar Stunden im Kühlschrank durchgezogen ist.

Anmerkung

Eignet sich super zum Grillen oder als Beilage zu veganem Gyros

Schlagwörter: dip, vegan, rezept, tzatziki
Gespeichert unter

Schreibe einen Kommentar